Logo Sportfreunde Kladow e V

Medaillenregen beim Judo am letzten Wochenende

 

Liebe Sportfreunde,

 

nachdem die *SFK ShidoSha* vor gut einer Woche Zuhause in allen Altersklassen knapp 50 Medaillen für sich verbuchen konnten, hieß es letztes Wochenende auf ins Sportforum Hohenschönhausen zu den Berliner Einzelmeisterschaften (BEM) der U11 am Samstag, 07.05. und am Sonntag, 08.05.2022 für die U13.

 

Judo ist mehr als nur Sport und das haben unsere *SFK ShidoSha* erneut erfolgreich gezeigt: Arme, die sich ineinander verkeilen, Kämpfer, die sich ziehen und schieben, auf der Matte einige Schritte weit nach vorn, dann wieder zurück, sich gegenseitig belauern und einen günstigen Moment abwarten ... Dann eine blitzschnelle Bewegung, eine Hüfte gelangt unter den Schwerpunkt der anderen, dadurch wird das Gleichgewicht eines Kämpfers verloren und prompt über die Hüfte des Angreifers geworfen.

Ebenso schnell wird der geworfene Partner in der Rückenlage am Boden fixiert und so lange in der Position gehalten, bis der Kampf entschieden ist.

"Mate" (Kampfende).

Anschließend erheben sich die beiden Judokas und verneigen sich voreinander - Kämpfen mit Respekt!

Am Ende hieß es für Kladow:

10x Berliner Meister, 4x Berliner Vizemeister, 8x Bronze!

2x Gold am Samstag für die U11 und 8x Gold am Sonntag für die U13.

Der Medaillenregen im Einzelnen:

BEM U13
-28kg 1. Platz Alexander Kremer
-31kg 1. Platz Gamzat Dzhavatov
-34kg 1. Platz Arthur Kremer
-34kg 3. Platz Hendrik Post
-34kg 3. Platz Jonas Goldmann
-34kg 5. Platz Gimbat Gadzhiev
-40kg 1. Platz Stephan Petrov
-40kg TN Jasper Hirschfeld
-46kg 1. Platz Bruno Labetzki
-55kg 1. Platz Danilo Kiltau
+55kg 3. Platz Jordan Kuissi

-36kg 3. Platz Mia Gabriel
-36kg 5. Platz Kiana Kurdpour
-40kg 1. Platz Fatima Beibolatova
-48kg 5. Platz Semia Hermes
-52kg 1. Platz Finja Kuckert
-57kg 2. Platz Lejly Salekhova

BEM U11
-27kg 2. Platz Philipp Golamnn
-27kg 3. Platz Maximilian Hardt
-34kg 1. Platz Gimbat Gadzhiev
-34kg 2. Platz Lucian Gratii
-34kg 3. Platz Liam Axmann
-34kg 5. Platz Raphael Mehedko
-34kg 7. Platz Raphael Dziuba
-37kg 3. Platz Ensar Bekir Vergi
-40kg 1. Platz Raul Mehedko

-33kg 2. Platz Victoria Gratii
-33kg 3. Vassiliki Vourvouris

Allen SFK ShidoSha *Herzlichen Glückwunsch*

Doch zum Ausruhen blieb und bleibt kaum Zeit, denn schon am kommenden Wochenende zieht es unsere SFK Judoka zum 18. Hanse-Cup nach Greifswald.

Wir drücken fest die Daumen!

"Rei"