Logo Sportfreunde Kladow e V

17. offene Spandauer Meisterschaft in heimischer Halle

 

Liebe Sportfreunde,

 

lange mussten unsere Judokas darauf warten, am gestrigen Samstag war es endlich soweit. Die Sporthalle der Grundschule am Ritterfeld wurde für die Altersklassen U10/U12/U14 zur asiatischen Kampfarena. 

 

 

Eröffnet wurde das Turnier um 09:00 von der Bezirksbürgermeisterin Dr. Carola Brückner und unserem 1. Vereinsvorsitzenden Marlon Otter. 

 

Turnier Judo 3004

 

Hajime (Kampfbeginn) war gleich im Anschluss und stand bis 18 Uhr ganz im Zeichen von Wurf-, Kontrolltechniken und dem bestmöglichen Einsatz von Körper und Geist. Die SFK-ShidoSha haben mit Respekt vor dem Gegner und Würde vor, während und nach dem Kampf tolle Leistungen gezeigt und konnten am Ende des Tages mit strahlenden Gesichtern und einer guten Medaillenausbeute stolz den Heimweg antreten.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

Ganz besonderer Dank geht an alle, die dazu beigetragen haben, dass diese 17. offene Spandauer Meisterschaft diesen Samstag ganz im Zeichen des Judonachwuchses stand. Wie beim Judo üblich - wir verneigen uns. Rei (japanischer Dankes- und Höflichkeitsausdruck)