Logo Sportfreunde Kladow e V

04./05.09 - Unsere Ergebnisse vom Wochenende: Wahnsinnserfolge bei Deutschen Meisterschaften und erste Wettkämpfe nach 1,5 Jahren Corona-Pause

 

Liebe Sportfreunde,

selten haben wir ein Sportwochenende wie dieses erlebt: Eine Gold- und eine Bronzemedallie bei den Deutschen Meisterschaften U16 in der Leichtathletik und eine Bronzemedallie bei den Deutschen Einzelmeisterschaften im Judo - Wahnsinn! Aber auch abseits von diesen herausragenden Leistungen ging es hoch her: Nach langer Corona-Pause sind sowohl die Kunst- und Einradfahrer*innen als auch die Tischtennisspieler in die neue Saison gestartet. Und die Medaillenflut der Leichtathleth*innen bei Berliner Meisterschaften wird schon fast zur Gewohnheit.

 LA DM      

 

Zum elitären Kreis der Teilnehmenden bei Deutschen Meisterschaften zu gehören, ist schon ein Wahnsinnserfolg! Der Sieg jedoch - unglaublich! Dieses Kunststück ist am vergangenen Samstag Johanna Gierer gelungen: Mit einer Zeit von 12,39s-Sekunden ist sie die schnellste 100m-Läuferin Deutschlands in der Alterklasse U16! Ebenso großartig der Erfolg von Annika, die am Tag darauf im Weitsprung den dritten Platz mit einer Weite von 5,60m belegen konnte. Einen herzlichen Glückwunsch an die beiden + Trainer-Team, ebenso wie an Linda, die als eine von nur 16 Athlethinnen ebenfalls im Weitsprung an den Start ging, das Finale aber leider verpasste.

Auch im Judo fanden am Wochenende die Deutschen Einzelmeisterschaften statt, allerdings die der Erwachsenen. Und wieder mit Beteiligung der Sportfreunde Kladow - herzlichen Glückwunsch an Mateo Cuk, der sich in seiner Gewichtsklasse den herausragenden dritten Platz erkämpfen konnte und an Mohammed Schwäbisch, der den siebten Platz belegte.

 

Judo DEM

 

Für die einen nahm die Saison am vergangenen Wochenende ihren Höhepunkt, für die anderen fing sie gerade erst an. In der Vorrunde zur Berliner Meisterschaft traten die Kunstradfahrer und -fahrerinnen der SF Kladow zu ihrem ersten Wettbewerb nach dem Corona-Lockdown 2020 an - mit tollen Ergebnissen! Besonders hervorzuheben an dieser Stelle sind die ersten Plätze von Alexander Howe (AK U15 Schüler), Meret de Vries (AK Frauen) im 1er Kunstrad, der erste Platz von Julia Schulze und Charlotte Wagner (AK Frauen) im 2er-Kunstrad sowie der dritte Platz von Jette Peiker (AK U13 Schülerinnen) im 1er Kunstrad. Weiter geht es mit den Berliner Meisterschaften am 03.10.

Auch die Tischtennisspieler sind in ihre neue Saison gestartet: Die ersten Herren konnten ihr Auftaktspiel in der Kreisklasse gegen CTTC 70 III mit 8:6 gewinnen, die Senioren teilten sich die Punkte mit dem SC Charlottenburg II bei einem 6:6 fair.

 

Kunst Einrad 2

 

Und wöchentlich grüßen die Berliner Meisterschaften in der Leichtathletik - Medaillen garantiert! Die Highlights der U14: 1. Plätze für die Mädchen-Mannschaft, für Louisa im Block Lauf und für Lara im Block Sprint/Sprung. Zweite Plätze für die Mannschaft der Jungen, für Til im Block Wurf und Leonie im Block Lauf, sowie dritte Plätze für Sina im Block Lauf und Finn im Block Sprint/Sprung Und: Daniel gewinnt Gold im Dreikampf (U12). Herzlichen Glückwunsch - mal wieder - zu diesen Wahnsinnsergebnissen!

 

LA BM

 

Selbstverständlich waren auch die Fußballer am vergangenen Wochenende aktiv: Siege sprangen heraus für die ersten E-Junioren der Landesklasse (3:0 vs. FV Bl.-W. Spandau), die dritten E-Junioren der Kreisklasse B (3:2 vs. FV Bl.-W. Spandau III), die D-Junioren der Landesliga (6:2 vs. SV Lichtenberg 47) sowie die A-Junioren aus der Bezirksliga (2:0 vs. SV Bau-Union). Eine vollständige Übersicht über die Ergebnisse gibt es hier.

 

Und zu guter Letzt: Die Tennis-Herren 70 teilten sich ihre Punkte in der Verbandsliga bei einem 3:3 gegen LTTC "Rot-Weiß" Berlin II.

 

Eure Ergebnisse wurden nicht berücksichtigt? Dann meldet Euch unbedingt bei jugend@sf-kladow.de!

 

DruckaktuellLogo SFK vektorisiert n jpg