Logo Sportfreunde Kladow e V

Coronavirus: Informationen der Fußballabteilung

Schutz- und Hygienekonzept

Gemäß der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats sind wir als Sportverein in der Verantwortung, ein individuelles Schutz- und Hygienekonzept zu erstellen.

Die Fußballabteilung hat ein entsprechendes Konzept für unsere Sportstätte am Gößweinsteiner Gang erstellt, das sich an den Handlungsempfehlungen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit seinem Leitfaden „Zurück ins Spiel[1] orientiert. In diesem Konzept sind die wichtigsten Eckpunkte nach der Infektionsschutzverordnung geregelt, um durch ein hygienisches Umfeld die Durchführung des Trainings- und Spielbetriebs zu ermöglichen und die Gesundheit der Beteiligten nicht zu gefährden.

Weiterlesen

Aus der Arbeit des Vorstandes: "Sport als gesellschaftspolitischer Faktor"

"In einem Sportverein geht es nicht nur um Bewegung, sondern auch um soziales Verhalten, um fairen Wettbewerb, Vorbilder und Integration", so Gregor Ryssel, stellvertretender Vorsitzender der Sportfreunde Kladow." Es fehlen Sportflächen in der Region; wer Stadtteilzentrum denkt, muss zusätzliche Sportflächen mitdenken", so Ryssel weiter.

Weiterlesen

Sportfreunde in Kladow wählten neuen Vorstand

Sebastian Viergott, ein Gymnast aus Leidenschaft, übernimmt den Vorsitz in Corona- Zeiten

 „Einen Sportverein, der zweieinhalbtausend Mitglieder hat, durch die Corona-Krise in eine neue Zukunft zu führen, ist eine riesen Aufgabe! Ich bedanke mich bei allen Delegierten, die mich gewählt haben, für ihr Vertrauen", so Sebastian Viergott, neugewählter Vorsitzender der Sportfreunde Kladow unmittelbar nach seiner Wahl im Vereinsheim.

Weiterlesen

  • 1
  • 2