Logo Sportfreunde Kladow e V

Bericht Berliner Blockmeisterschaft U14 2021

Wir reisten mit 5 Jungen und 6 Mädchen ins Momsenstadion um an den Berliner Blockmeisterschaften teilzunehmen. Die Jungen bekamen erstmalig eine Mannschaft zusammen.

Insgesamt starteten wir in 5 Riegen. Lara und Finn starteten als jeweils einzige im Block Sprint/ Sprung. Til war alleiniger Vertreter im Block Wurf und alle anderen, das heißt Ben, Kiran, Kiril, Louisa, Johanna, Sina, Yana und Lotta starten im Block Lauf.

Es war insgesamt ein sehr erfolgreicher Tag, keiner war schlechter als Platz 6!!!

3 x Gold, 2x Silber, 3x Bronze, 2x Vierter, 2x Fünfter und 1x Sechster

Mannschaft Mädchen (Yana, Lara, Sina, Louisa, Johanna) mit nur 30 Punkten auf den Mannschaftsrekord holten Gold.

U14_Mädchen.png

Mannschaft Jungs (Kiril, Til, Ben, Kiran, Finn) holten Silber.undefined" 

Block Spint/ Sprung Mädchen

Lara gewann Gold mit 2598 Punkte hier fehlten lediglich 17 Punkte zum Rekord

Finn holte Bronze mit neuer PB im Speerwurf (30,26m).

Block Lauf

Louisa gewann Gold mit PB in 60mH und Ballwurf

Bronze ging an Sina mit insgesamt drei neuen Pbs im Weitsprung, 60m Hürde und Ball (47m).

Platz Vier ging an Yana mit PB in 800m und 60mH.

Platz Fünf holte Johanna mit PBs in 60mH und 800m.

Platz Sechs ging an Lotta auch hier PB in 75m, 60mH und 800m.

Block Wurf

Til holte mit einem tollen Diskuswurf (26,94m) Silber.

Block Lauf Jungs

Kiril holte einen tollen vierten Platz, es fehlten lediglich 6 Punkte auf Bronze.

Persönliche Bestleistungen in allen Disziplinen ermöglichten diese starke Platzierung.

Ben ging gesundheitlich Angeschlagen in den Wettkampf und schlug sich sehr tapfer und ermöglichte so den tollen zweiten Platz in der Teamwertung. 

Kiran in der Wertung M 12 wurde Vierter, auch hier fehlten nur wenige Punkte auf Bronze. Aber tolle Leistungen im Hürdenlauf und im 800m Rennen belohnen diese gute Platzierung.

Ihr habt alle einen tollen Wettkampf gemacht! Dies sind die Früchte der langen harten Trainingszeit. Weiter so! Wir freuen uns auf die letzten Wettkämpfe die noch anstehen.

Es grüßt euch Jan

Auch als Trainer legt man an solch einem Tag einige Kilometer zurück ;) (6,2 km)