Logo Sportfreunde Kladow e V

Sägerserie 2019

"Aller guten Dinge sind drei"- heißt es auch beim härtesten Crosslauf Berlin und Brandenburgs. In der traditionellen Sägerserie gilt es drei schwere Läufe im 2-wöchigen Abstand im Tegeler Forst zu absolvieren. Die Strecke beträgt 3,85km und wird entsprechend der jeweiligen Wertung einfach oder mehrfach gelaufen.
Der Herausforderung stellten sich einige Kladower Leichtathleten und Leichtathletinnen. Sina, Kiran, Gianni, Kai und Carla gingen in ihren jeweiligen Altersklassen in der Cupwertung an den Start. Außerdem nahmen noch Zoe und Ben teil an den Läufen teil.
Unsere Trainer konnten der Aufgabe ebenfalls nicht widerstehen (manchmal nach etwas Überredung), Manfred, Jan (Trainer U14) und Marlon (Trainer U12) stellten sich der Konkurrenz in der Gold-Konkurrenz.
Auch wenn die drei Läufe einiges abverlangten, kam der gemeinsame Spaß nicht zu kurz. Alle konnten gute Resultate erzielen, die Cupwertung im Überblick:
MK U12
1. Platz Kiran
 
WK U12
1. Platz Sina
 
MJ U14
4. Platz Gianni
 
MJ U18
1. Platz Kai Wilke
 
WJ U18
1. Platz Carla Liebmann
 
M70
1. Platz Manfred
M30
4. Platz Jan
M
1. Platz Marlon