Logo Sportfreunde Kladow e V

Aktuelles

Bronzemedaille für Hanna bei NDM im Diskuswurf!

Bronze Medaille für Hanna bei den NDM im Diskuswurf! 
Mit 27,55 m verbessert sie ihr PB vom 27.1. nochmal um 1,16 m.
Klasse Leistung Hanna und herzlichen Glückwunsch! 
Vielen Dank auch an Kai Loewel vom TSV Rudow, der Hanna toll auf den Wettkampf vorbereitet hat. 
Diese Medaille ist die Erste bei überregionalen Meisterschaften einer Kladower Athletin. 
Sie hat sich mit ihrem Fleiß beim Training mehr als verdient.

Ehrung der Berliner Meister im Bezirk Spandau

 

Am Donnerstag, den 24.01.2018 fand die Ehrung der Berliner Meister des Jahres 2018 des Bezirks Spandau in der Zitadelle statt.

An einem insgesamt sehr gelungenen und kurzweiligen Abend wurden neben vielen tollen Sportlern auch einige Kladower Leichtathleten gewürdigt. Von Jahrgang 2003 bis Jahrgang 2011 stellte unser Team 16 Berliner Meister. Unsere Gewinner aus der U8 wurden als die jüngsten Sieger besonders geehrt. 

Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Sportler und Sportlerinnen und den Trainern.

Wir gratulieren auch den anwesenden Sportlerinnen und Sportlern unserer Kunstradabteilung zu ihren Erfolgen.

Weiterlesen

Wintersportfest SV BVB 49 20.01.2019

Am vergangenen Sonntag stand der erste Wettkampf 2019 für unsere U12 an.

Der SV BVB 49 e.V. lud zum Wintersportfest ins Sportforum Hohenschönhausen.

Hugo, Kiran, Emmi, Luisa, Hedy, Sina, Lara, Johanna, Sarah, Finn und Ben waren am Start für Kladow und sorgten für tolle Leistungen. Wir gratulieren den teilnehmenden Sportlern und Sportlerinnen und ihren Trainern.

Die Top Ergebnisse im Überblick:

  1. Platz Kiran 800m
  1. Platz Lara 50m
  1. Platz 4x200m Staffel Mädchen
  1. Platz Lara Weitsprung
  2. Platz Luisa Weitsprung

Hochsprung-Tag an der Mary-Poppins-Grundschule

 

Im Rahmen der Kooperation mit der Mary-Poppins-Grundschule veranstaltete unser „Team SF Kladow Leichtathletik“ am Freitagvormittag den Hochsprung-Tag 2018.

Über 150 Kinder der vierten bis sechsten Klassen nahmen mit großer Begeisterung an dem sportlichen Wettkampf um große Höhen teil.

Ein Höhepunkt war der Besuch eines Trainers und vier Sportler und Sportlerinnen der „Sportschule im Olympiapark – Poelchau-Schule“.  Diese standen den Kindern mit Tipps zu Technik und Training zur Seite und demonstrierten unter großem Applaus ihre Fertigkeiten im Hochsprung.

Nach erfolgtem Wettkampf erhielten die Kinder ihre verdienten Urkunden und eine kleine Überraschung.

Vielen Dank an alle Beteiligten.

 

U10 2018 - „Einer für Alle, Alle für Einen“

 

Zur gelungenen Saison gehört der Rückblick und ein allgemeines Fazit. Dieses Jahr spät, aber besser als nie. Trotz des bereits erfolgten Gruppenwechsels ist die sportliche Saison auch noch nicht gänzlich abgeschlossen. 

Nach dem traumhaften Sommer ist der Herbst nun endgültig angebrochen und der nahende Winter verspricht eine neue Saison mit neuen Herausforderungen.

Einen Schlussstrich ziehen wir damit gleichzeitig unter die bisherige (Sommer)Saison unserer U10. Diese ist uns gut gelungen.

Aufgrund einer sehr guten Basis fielen die Erwartungen an diese Saison vor exakt einem Jahr entsprechend etwas höher aus. Es sollten nie zu hohe Erwartungen gestellt werden, aber Ziele zu formulieren, die ohne jegliche Anstrengung erreicht werden können, sind kein Ansporn. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...

... und so standen wir im Frühling vor einer etwas ungewissen Saison.

Weiterlesen