Logo Sportfreunde Kladow e V

Berichte

Starke Berliner Blockmeisterschaft der U14

Die Berliner Blockmeisterschaften verliefen sehr erfolgreich. Es gab 3x Gold, 1x Silber, 1x Bronze , zwei vierte Plätze und zwei sechste Plätze bei den Mädchen, keiner schlechter als Platz sechs bei großen starken Starterfeldern. Die Jungs belegten die Plätze 7, 9 und 10.

Im Block Sprint Sprung der W12 holte Lara sich souverän die Goldmedaille mit 2409 Punkten (PB Hürde mit 10:15 sec) und Hedy einen tollen vierten Platz (mit PB im Hochsprung 1:44m). Im Block Lauf gewann Louisa die Goldmedaille mit 2408 Punkten (mit PB  800m 2:29 min), Johanna holte die Bronzemedaille (PB 800m 2:46) und Sina sechster Platz (PB Ball 41m).

Weiterlesen

Bericht DM 2020 Mehrkampf U16

Einfach mal entspannt zu einem Wettkampfwochenende nach Halle/S.? Ohne Trainer, die üblichen, sich gegenseitig beäugenden Konkurrentinnen oder Platzierungsdruck und mit einem frischen Schnupfen, der den letzten Rest einer Erwartungshaltung eliminiert?
Nach einem Freitag mit strikter Ruhe, um die Restchance auf Teilnahme zu wahren, fiel die Entscheidung zur Fahrt nach Halle erst am Samstag morgen.
Pünktlich 11:30 Uhr kamen wir im Stadion des SV Halle an, wo uns schon gut sichtbar die verschiedenen Zelte namhafter Vereine begrüßten, direkt gefolgt vom derzeitig üblichen Einchecken samt Fiebermessung.
Angenehme Temperaturen, Sonnenschein mit leichter Bewölkung - an bestem Leichtathletikwetter sollte der Wettkampf nicht scheitern.
Die Erwärmung musste zeigen, ob eine Belastung mit Erkältung möglich ist - Annika gab grünes Licht, die Sportfreunde Kladow betreten die nationale Bühne!

Weiterlesen

SF Kladow Ferientraining 2020

        SF Kladow Ferientraining 2020

                                                                                      

Normalerweise ruht der Trainingsbetrieb in den Sommerferien für einige Zeit, aber in diesem Jahr ist aus bekannten Gründen alles anders.

Nach der langen Corona-Pause erlebte die Leichtathletik-Abteilung des SF Kladow das umfangreichste Trainingsprogramm ihrer Geschichte.

Weiterlesen

Abschlussfahrt 2019 der U10

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr stand der Entschluss für eine Wiederholung der Abschlussfahrt der U10 schon früh fest. Einige Planung war nötig, bevor die Reise gestartet werden konnte. Erneut sollte es mit der Fähre nach Berlin-Wannsee gehen, dieses Mal allerdings in das Schullandheim Blumenfisch, einigen von Klassenfahrten bereits in guter Erinnerung.

Weiterlesen

Kinderleichtathletik – ein sportliches Fazit der Saison 2018

Der Zieleinlauf beim Crosslauf war auch der Zieleinlauf unserer U8 bis U12 in der Saison 2017/2018.

Es ist die Zeit gekommen, für unsere Kinderleichtathletik (U8-U12) ein Fazit zu ziehen. Die Kinderleichtathletik in Kladow erlebte ein sehr erfolgreiches Jahr 2018.

Sportlich konnte das Team SF Kladow Leichtathletik einige Erfolge in der Kinderleichtathletik verbuchen. Im KiLa-Cup des BLV stellten wir den erfolgreichsten Verein Berlins, die U8 belegte Platz 1 und Platz 6, die U10 Platz 1 und 10, die U12 kam auf die Plätze Platz 2 und 5. Auch bei der Anzahl der gestellten Teams und teilnehmenden Sportler und Sportlerinnen waren wir vorne mit dabei.

Erstmalig stellten wir beim letzten Wettkampf dieser Altersklassen 2018, den Cross-Meisterschaften im Reiterstadion, mindestens ein Team bei Jungs und Mädchen. 

Die U12 stellte darüber hinaus sich der Berliner Konkurrenz bei diversen Meisterschaften und erzielte starke Ergebnisse.

Insgesamt mehrere Berliner Meistertitel, einige Podest Platzierungen und viele Top-10-Plätze konnten errungen werden.

Viele weitere persönliche Bestleistungen und Verbesserungen lassen uns in der Kinderleichtathletik positiv in die Zukunft schauen. Wir freuen uns schon sehr auf die Wettkämpfe 2019.

Um sportlich erfolgreich zu sein, bedarf es entsprechender Organisation und guter Rahmenbedingungen.

Erneut veranstaltete unsere Abteilung zwei altersgerechte Wettkämpfe: den Kladow Cup im Juni und den Kids Sports Day im März. Die 2. Ausgabe des Kladow Cups im Rahmen des KiLa-Cup des BLV war ein großer Erfolg, trotz der sehr warmen Temperaturen. Beim Kids Sports Day im März verzeichneten wir einen neuen Teilnehmerrekord. Leider ist es uns hier bislang noch nicht wirklich gelungen, die umfangreiche Organisation auf mehr Schultern zu verteilen. Hier werden wir 2019 weitere Anstrengungen unternehmen müssen.

Unser 2017 gestartetes abteilungsinternes „Ausbildungsprogramm“ für Trainer macht weitere Fortschritte. Insgesamt verfügen wir in der Kinderleichtathletik über 9 Trainerassistenten aus unseren eigenen Trainingsgruppen ab der U16. Mit Nico hat der erste „Trainer-Azubi“ seine C-Trainer-Ausbildung abgeschlossen, zusammen mit zwei weiteren Trainern aus Kladow. Damit verfügen wir derzeit über 6 C-Trainer (+ eine Sportlehrerin) in der Kinderleichtathletik.

Im kommenden Jahr steht die noch engere Zusammenarbeit mit den (Grund)Schulen in Kladow und die stetige Verbesserung unserer Rahmenbedingungen im Vordergrund. Derzeit müssen wir leider immer noch zu viele Kinder abweisen und mit einer Warteliste vertrösten.

In diesem Punkt liegt das größte Verbesserungspotenzial für 2019.

Jetzt wünschen wir allen Sportlern und Sportlerinnen, Trainern und Assistenten, Eltern und Helfern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.